News

Premiere – Das schlaue Füchslein

Am Samstag, 18. Oktober feierte Leoš Janáčeks Oper »Das schlaue Füchslein« erfolgreich Premiere. Frank Hilbrich inszenierte die 1924 in Brünn uraufgeführte Oper aus der Perspektive des alten Försters und schälte aus dem Fabelstoff viele feine Facetten im Verhältnis zwischen Mensch und Tier sowie der Menschen untereinander heraus. Volker Thiele baute dafür die Bühne, Gabriele Rupprecht gestaltete die Kostüme.
Sergei Leiferkus gibt den alten Förster, der zwischen Tier und Mensch steht und den Einklang mit sich und der Natur sucht, sein Füchslein Schlaukopf ist Vanessa Goikoetxea, den Fuchs singt Barbara Senator. Tomáš Netopil dirigiert die Sächsische Staatskapelle Dresden.

Ausführliche Stückseite

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
zum neuen Semper!-Magazin