News

Semperoper Ballett mit William-Forsythe-Programm in Paris gefeiert

Das Semperoper Ballett wurde an seinen ersten beiden Gastspielabenden im Rahmen des Festival d'automne vom französischen Publikum mit großer Begeisterung aufgenommen. Nach Stationen beim Fall for Dance Festival in New York sowie im Festspielhaus im österreichischen St. Pölten, die ebenfalls von Publikum und Presse bejubelt wurden, gastiert die Company von Aaron S. Watkin derzeit mit William Forsythes Choreografien »Steptext«, »Neue Suite« und »In The Middle Somewhat Elevated« in Paris am Théatre de la Ville und tanzte wie schon bei den vorhergehenden Gastspielen im voll besetzten Haus. Auch die heute stattfindende letzte Vorstellung in Paris ist bereits ausverkauft.

Im Februar 2015 wird das Semperoper Ballett im Gran Teatro del Liceu sowie im deSingel in Antwerpen gastieren

Zum Tour-Tagebuch

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
zum neuen Semper!-Magazin