Sonstige

Sommerkonzert des Semperoper-Kinderchores

Ob in Giacomo Puccinis »La bohème« oder Albert Lortzings »Der Wildschütz« – in zahlreichen Bühnenwerken ist der Opernkinderchor zu erleben und an der Seite der erwachsenen Sängerinnen und Sänger kaum wegzudenken. In einem Sommerkonzert am 15. Juni 2019, 11 Uhr, präsentiert sich der Kinderchor der Semperoper unter der Leitung von Claudia Sebastian-Bertsch nun erstmals alleine: Neben typischen Partien für Kinderchor, wie dem Chor der Gassenjungen aus der Oper »Carmen«, wird dabei ein großes Programm an Volksliedern, Barock- und Renaissancestücken sowie Werken von Dresdner Komponisten zu hören sein. So lädt Rainer Lischkas »Das Meißner Glockenspiel« zu einer Reise in den Dresdner Zwinger ein und Ausschnitte aus Johannes Wulff-Woestens Kammeroper »Prinz Bussel«, eigens komponiert für die Junge Szene der Semperoper, sorgen für gute Unterhaltung. Begleitet wird der Kinderchor von Instrumentalistinnen und Instrumentalisten der Giuseppe-Sinopoli-Akademie. Für alle ab 5 Jahren.

Tickets und weitere Informationen 
Porträt des Kinderchores

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium