Ballett

Rollendebüts in »La Bayadère«

Ab dem 16. September entführt der Ballettabend »La Bayadère« erneut in das Reich der indischen Tempeltänzerin. Hier haben sich der Krieger Solor und die Tempeltänzerin Nikija ewige Liebe geschworen, doch der mächtige Radscha möchte Solor mit seiner Tochter verheiraten. Überwältigt von deren Schönheit, vergisst Solor sein Liebesversprechen. Die arme Nikija muss auf dem Verlobungsfest ihres Geliebten tanzen – und stirbt tragisch. Werden sich die Liebenden in der Welt der Schatten wiedersehen …?

Am 28. September und 2. Oktober stellt sich Sangeun Lee, Erste Solistin des Semperoper Ballett, dem Publikum erstmals als Nikija in »La Bayadère« mit filigranem Tempeltanz vor. Als Solor ist Dima Semionov zu erleben. In den Vorstellungen am 21. und 26. September wird Julian Amir Lacey, Halbsolist des Semperoper Ballett, erstmals der Solor tanzen, ihm zur Seite tanzt Gina Scott die Tempeltänzerin.

Tickets und weitere Informationen zum Stück

Foto © Semperoper Dresden/Ian Whalen

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium