Oper

»Der fliegende Holländer« mit erstklassiger Besetzung

Mit einer international erfahrenen und Bayreuth-erprobten Besetzung kehrt »Der fliegende Holländer« auf den Spielplan der Semperoper Dresden zurück. Unter der Musikalischen Leitung von Chefdirigent Christian Thielemann ist das Werk Richard Wagners an zwei Terminen im Januar zu erleben. Albert Dohmen gibt die Titelpartie des ewig Reisenden, Anja Kampe ist Senta, Georg Zeppenfeld interpretiert die Rolle des Daland, Christa Mayer die der Mary. Tomislav Mužek als Erik und Tansel Akzeybek als Steuermann vervollständigen die hochkarätige Besetzung dieser Wiederaufnahme. Es singt der Sächsische Staatsopernchor Dresden gemeinsam mit dem Vokalensemble der Theodore Gouvy Gesellschaft e.V., es spielt die Sächsische Staatskapelle Dresden. Für die Inszenierung zeichnet Florentine Klepper verantwortlich.

Tickets und weitere Informationen zum Stück

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium