Sonstige

Bei »Tanz à la carte« selbst choreografieren

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Choreografieren funktioniert? Und wollten Sie es selbst einmal ausprobieren? Bei »Tanz à la carte« haben Sie die Möglichkeit dazu: wählen Sie Tanzschritte aus einer »Menükarte« aus und kombinieren Sie diese zu Ihrer eigenen Kreation. Die Reihe in Semper Zwei lädt ein, unter der Anleitung von Tänzerinnen und Tänzern des Semperoper Ballett selbst zum Choreografen zu werden und ein kleines Tanzstück zum Leben zu erwecken.
Das Konzept entwickelte Raphaël Coumes-Marquet. Am 21. Februar tanzen Courtney Richardson, Aidan Gibson, Christian Bauch und Gareth Haw.

Foto:
Ian Whalen, Emma Kauldhar

Weitere Informationen

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium

 

 
Saisonbroschüre 2016/17
zum neuen Semper!-Magazin