Ballett

Aaron S. Watkin bleibt bis 2023 Ballettdirektor

Auf der gestrigen Jahrespressekonferenz der Semperoper Dresden wurde die Vertragsverlängerung ihres Ballettdirektors Aaron S. Watkin bis 2023 bekanntgegeben. 

»Aaron S. Watkin versteht es in der Bandbreite von klassischer bis hin zu zeitgenössischer Choreografie dem Semperoper Ballett stets kreative Impulse zu geben und neue Perspektiven aufzuzeigen. Seine Leitung sichert der Company ihr einzigartiges Profil und die ausgezeichnete Reputation, die es in der nationalen und internationalen Welt des Tanzes genießt«, so Intendant Peter Theiler. 

Unter der künstlerischen Leitung des gebürtigen Kanadiers hat sich das Semperoper Ballett Dresden seit dem Beginn seiner Ballettdirektion 2006 zu einer internationalen Company von Weltformat entwickelt, die auf zahlreichen internationalen Tourneen als Kulturbotschafter wirkt. Im März 2019 ist das Ensemble zu Gast in Australien und Singapur.   

Foto © Semperoper Dresden/Daniel Koch

Kalender

Der Text dieses Kalenders kann nicht bei deaktiviertem Javascript angezeigt werden.

Kalender überspringen
gehe zum Kalendarium