Information

Verkaufsstart für Vorstellungen im November und Dezember

Am 6. November feiert »La Cenerentola« von Gioachino Rossini Premiere. Der italienische Regisseur Damiano Michieletto, einer der gefragtesten Opernregisseure der aktuellen Theaterlandschaft, verwandelt den berühmten Aschenputtel-Stoff in kraftvolles, bildgewaltiges Musiktheater. Mit Emily D’Angelo und Maxim Mironov interpretieren zwei Stars des Belcanto die Titelrolle und den Prinzen Ramiro.

Im November und Dezember stehen zudem die lange erwarteten Wiederaufnahmen von »Cavalleria rusticana«/»Pagliacci« mit Sonia Ganassi, Teodor Ilincai und Markus Marquardt als Alfio und Tonio sowie »Die tote Stadt« mit Klaus Florian Vogt und Camilla Nylund wieder auf dem Spielplan. Darüber hinaus zeigt die Semperoper die beliebten Inszenierungen »Der Nussknacker« und »Hänsel und Gretel« sowie zum Ende des Jahres »Die Fledermaus« und das Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

In Semper Zwei wird nach dem Beginn der Reihe »Fenster aus Jazz« im Oktober auch die beliebte Reihe »Semper Bar« wieder aufgenommen, und »Kapelle für Kids« kann ebenfalls wieder stattfinden: An acht Terminen im November heißt es »Schön war die Zeit!«

Karten für die Vorstellungen im November und Dezember sind ab 21. Oktober 2021, 10 Uhr, in der Schinkelwache am Theaterplatz (bestellung@semperoper.de / +49 (0)351 4911 705) und online erhältlich. Eingehende Bestellungen vor dem Verkaufsbeginn um 10 Uhr können leider nicht berücksichtigt werden. Der Vorverkaufsstart für die Folgemonate wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Spielplan