/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Jana Hohlfeld

1 сопрано

Die Sopranistin Jana Hohlfeld wurde 1977 in Sebnitz (Sächsische Schweiz) geboren und erhielt ihre ersten Gesangsstunden in der Musikschule Pirna-Sebnitz bei Susanne Wesselsky. Von 1996 bis 2000 absolvierte sie ihr Gesangsstudium am Opernchorstudio der Sächsischen Staatsoper Dresden und an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Während dieser Zeit erhielt sie Gesangsunterricht bei KS Brigitte Pfretzschner. Nach Abschluss des Studiums wurde sie in den Chor der Sächsischen Staatsoper engagiert. Während der Studienzeit und auch infolge übernahm sie verschiedene solistische Aufgaben: Schneeweiß im Miezical »Katzen«, 3. Brautjungfer in »Der Freischütz«, Lehrbube in »Die Meistersinger von Nürnberg«, 1. Edelknabe in »Lohengrin« und Peaseblossom in »A Midsummer Night’s Dream«. 2004 wirkte sie in der Schwetzinger Uraufführung von »Der Gute Gott von Manhattan« von Adriana Hölszky als 2. Chorsolistin mit. Außerhalb der Oper interessiert sich Jana Hohlfeld für Operette und ist seit 2001 auch in abendfüllenden Programmen zu erleben. Im Jahr 2003 war sie Finalistin beim Internationalen Heinrich Strecker Wienerlied- und Operettenwettbewerb.