/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Тичина Вон

Solist (Ensemble)

Die amerikanische Mezzosopranistin wurde, nachdem sie ihr Studium an der North Carolina School of Arts beendet hatte, Mitglied des Metropolitan Opera Studio. Ihr Operndebüt  an der Met gab sie in »Porgy and Bess«, außerdem sang sie kleinere Partien in »Suor Angelica«, »La traviata« und »The ghost of Versailles«.  In der Saison 2001/02 debütierte sie als Erda in »Das Rheingold« und in »Siegfried«. Diese Rolle bedeutete ihren endgültigen Durchbruch und weitete ihre Karriere auf Europa aus, wo sie in die wichtigsten Opernhäuser eingeladen wird. An der Staatsoper Hamburg sang sie Ulrica in »Un ballo in maschera«, worauf Azucena in »Il trovatore« folgte, die sie auch in Italien sang. An der Staatsoper Stuttgart debütierte sie als Cornelia in »Giulio Cesare in Egitto«, als Herodias in »Salome« und als Fricka in »Die Walküre«. Seit der Spielzeit 2010/11 zählt sie zum festen Ensemble der Semperoper, wo sie u.a. als Prinz Orlofsky (»Die Fledermaus«), Isabella (»L’italiana in Algeri«), Herodias (»Salome«), Azucena (»Il trovatore«) und Venus (»Tannhäuser«) zu erleben ist.

Участвуют:

Die Fledermaus

07.06.2015 19:00
11.06.2015 19:00
13.06.2015 19:00

Der fliegende Holländer

02.05.2015 19:00
18.06.2015 19:00
21.06.2015 19:00

Elektra

22.06.2014 19:00
29.06.2014 18:00
28.11.2014 19:00
15.12.2014 19:00

Feuersnot

07.06.2014 21:00
09.06.2014 21:00
10.06.2014 21:00

Das schlaue Füchslein

18.10.2014 18:00
21.10.2014 19:00
27.10.2014 14:00
01.11.2014 19:00
21.11.2014 19:00
26.11.2014 19:00
09.12.2014 19:00

Königskinder

19.12.2014 19:00
22.12.2014 19:00
29.12.2014 19:00
03.01.2015 19:00
11.01.2015 19:00
17.01.2015 19:00
25.01.2015 17:00