/
/
/
/
/
 

Martin Schubert

1 бас

Der auf der Insel Rügen geborene Bariton Martin Schubert wurde schon früh in seinem Elternhaus für Musik begeistert und durch die Hausmusik der Familie entwickelte er bald eine schöne Knabenstimme. Mit 16 Jahren begann er seine Gesangsausbildung in Neubrandenburg. Das Solo Gesangsdiplom erhielt Martin Schubert nach sechs Jahren Studium an der HfM Hanns Eisler in Berlin. Hier wurde er von KS Peter Tschaplik und Anita Keller unterrichtet. Meisterkurse bei Peter Schreier und Signore Bataglia trugen ebenso zu seiner künstlerischen Entwicklung bei wie diverse Konzerte und Liederabende mit Katrin und Annette Dasch. Erste Engagements führten ihn wiederholt an die Neuköllner Oper (»Krabat«), den Saalbau Neukölln (Figaro in »Le nozze di Figaro«) mit dem Inboccalupo Opernensemble und an das Staatstheater Braunschweig wo er sein erstes Festengagement als Chorsänger annahm. Mit Beginn der Spielzeit 2000/01 wechselte er in den Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden.

Участвуют:

Capriccio

16.11.2014 18:00