/
/
/
/
/
 

Wieland Müller-Haslinger

Освещение

Wieland Müller-Haslinger ist ausgebildeter Germanist und Beleuchtungsmeister. Als Lichtdesigner arbeitet er für Theater, Oper, Ballett und Tanztheater sowie für Museen und Ausstellungen. Seit 18 Jahren setzt er die Inszenierungen des Freien Landestheaters Bayern künstlerisch ins rechte Licht. Das Staatstheater am Gärtnerplatz in München engagierte ihn 1998 als ständigen Lichtdesigner und Beleuchtungsmeister. Viele Tanztheaterstücke an diesem Haus sind von seiner Beleuchtungsarbeit optisch geprägt. Nach »Kiss me, Kate« und »Aschenputtel« erfand er 2002 im Bereich des Musiktheaters das Licht für »Die Entführung aus dem Serail« und »Così fan tutte«. Im Herbst 2000 begann er im Musical Theater Neuschwanstein in Füssen seine Licht-Überarbeitung der phantastischen Szenerien von »Ludwig II. Sehnsucht nach dem Paradies«. Für die Semperoper kreierte er das Licht in »Schwanensee«.

Участвуют:

Schwanensee

07.03.2015 19:00
08.03.2015 14:00
09.03.2015 14:00
11.03.2015 19:00
13.03.2015 19:00
15.03.2015 14:00
15.03.2015 19:00
16.03.2015 19:00
26.06.2015 19:00
28.06.2015 19:00