/
/
/
/
/
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

Paolo Arrivabeni

Musikalische Leitung

Paolo Arrivabeni ist seit 2008 Musikdirektor der Opéra Royal de Wallonie in Liège. Sein Opernrepertoire umfasst insbesondere Opern des 19. Jahrhunderts italienischer Komponisten, v.a. Rossini, Donizetti und Verdi. Bisher dirigierte er u.a. »La traviata« in Leipzig, Zürich und an der Berliner Staatsoper, »Rigoletto« an der Deutschen Oper Berlin, der Metropolitan Opera in New York und der Opéra de Lausanne, »Tancredi« in Tokio, »Lucia di Lammermoor« an der Deutschen Oper Berlin und an der Wiener Staatsoper, »Il Turco in Italia« und »Lucrezia Borgia« an der Bayerischen Staatsoper, »Norma« und »Il barbiere di Siviglia« an der Berliner Staatsoper. Sein Debüt am Concertgebouw Hall in Amsterdam gab er mit Rossinis »Stabat Mater«. In Liège leitete er »Nabucco«, »Macbeth«, »La traviata«, »Lucrezia Borgia«, »Falstaff«, »Rigoletto«, »Boris Godunow«, »La bohème«, »Il barbiere di Siviglia«, »Otello«, »Salome, »Il trovatore« und »Der fliegende Holländer«. Aktuelle Projekte sind »Le Comte Ory« in Genf, »Macbeth«, »Maria Stuarda« und »Luisa Miller« an der Deutschen Oper Berlin, »Macbeth« an der Opéra de Montecarlo, »La Favorite« am Théâtre des Champs Elysées und »Lucrezia Borgia« in München.

mitwirkend:

Don Carlo

24.06.2015 19:00
27.06.2015 19:00
01.07.2015 19:00

Simon Boccanegra

13.06.2014 19:00