/
/
/
/
/
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

Georg Zeppenfeld

Solist (Gast)

Der in Westfalen geborene Bass studierte Gesang an der Hochschule für Musik Köln. Engagements führten ihn nach München, Berlin, Hamburg, Wien, Mailand, zu den Bayreuther Festspielen sowie an die Lyric Opera of Chicago, die MET und nach San Francisco. Im Jahr 2002 gastierte er erstmals bei den Salzburger Festspielen, zuletzt sang er dort 2012 Sarastro unter Nikolaus Harnoncourt. Von 2001 bis 2005 war er Ensemblemitglied der Semperoper. Hier sang er Partien wie Figaro und Bartolo (»Le nozze di Figaro«), König Philipp (»Don Carlo«), Zaccaria (»Nabucco«), Banco (»Macbeth«), Eremit (»Der Freischütz«), König (»Aida«), Sarastro, Colline (»La bohème«), Alidoro (»La cenerentola«), Fasolt (»Das Rheingold«), Landgraf Herrmann (»Tannhäuser«) und König Marke (»Tristan und Isolde«), Gharib (»L’Upupa und der Triumph der Sohnesliebe«) sowie zuletzt Wassermann (»Rusalka«), Peneios (»Daphne«), Seneca (»L’incoronazione di Poppea«), Sparafucile (»Rigoletto«), Heinrich der Vogler (»Lohengrin«) und Rocco (»Fidelio«). 2013 debütierte er hier neben »Orlando« in der Neuproduktion »Der fliegende Holländer« als Daland.

mitwirkend:

Tannhäuser

21.09.2014 17:00
03.10.2014 17:00
12.10.2014 17:00
31.10.2014 17:00

Die Zauberflöte

21.03.2015 14:00
22.03.2015 19:00
04.04.2015 19:00

Fidelio

16.10.2014 19:30
19.10.2014 19:00
23.10.2014 19:00

Daphne

14.09.2014 16:00
16.09.2014 13:00
06.11.2014 19:00
09.11.2014 19:00
15.11.2014 19:00

Capriccio

16.11.2014 18:00
19.11.2014 19:00

Der fliegende Holländer

14.03.2015 19:00
18.06.2015 19:00
21.06.2015 19:00

Così fan tutte

04.09.2014 19:00
08.09.2014 19:00
28.09.2014 19:00
25.10.2014 19:00

8. Symphoniekonzert der Staatskapelle Dresden

30.03.2015 20:00

Der Freischütz

01.05.2015 19:00
03.05.2015 18:00
06.05.2015 19:00
09.05.2015 19:00
11.05.2015 19:00