/
/
/
/
/
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

Das geheime Königreich

Fotogallerie für Das geheime Königreich - Insgesamt 5 Fotos.

Die Ordnung im Königreich steht Kopf: Das Volk rebelliert, der König ist des Herrschens müde und tauscht mit dem Narren Krone und Kleider. Die Königin wiederum hat für ihren Mann nur noch Verachtung übrig und entflammt für einen hübschen Rebellen. Doch dieser interessiert sich weniger für die weiblichen Reize der Königin als für den Macht versprechenden Kronreif und schreckt vor nichts zurück. Unter tödlichen Gefahren fliehen das Herrscherpaar und der Narr aus dem Palast in den Wald. Hier, umgeben von den Schönheiten der Natur, findet der König inneren Frieden und erkennt sein wahres, geheimes Königreich. Der Narr krönt ihn erneut und spricht: »Verzeiht dies kleine Spiel und nehmt es nicht für mehr als es ist: Ein Märchen in den Tag hinein. Ein wenig Musik, Tanz und Gesang, und so viel zum Nachdenken.«
Auch Ernst Křenek verstand sein »Geheimes Königreich« als ein »Märchen, welches das einfache Leben verherrlicht, die Hingabe an die Natur, die Freude an den kleinen Dingen und den Verzicht auf Ehrgeiz, Ruhm und Glanz«. Als Komponist ging Křenek mit den Stilrichtungen des Jahrhunderts und hinterließ, als er 1991 mit 91 Jahren starb, ein vielfältiges OEuvre, das mehr als 240 Werke aller Genres umfasst. Im »Geheimen Königreich« schwelgte er »musikalisch gesehen in einem süßlich romantischen, eher vorwagnerschen Stil, ein wenig atonal gewürzt, Schubert nahekommend, dem Ideal meiner mittleren Phase«, sagte der Komponist über sein im Winter 1926/27 entstandenes Bühnenwerk, zu dem er auch das Libretto schrieb.

Märchenoper in einem Akt von Ernst Křenek.
In deutscher Sprache
Semper 2

Gesamtdauer 50 Minuten

Premiere am 20.10.2012

In der aktuellen Saison keine Vorstellungen.

Inszenierung: Manfred Weiß
Licht: Marco Dietzel
Bühnenbild und Kostüme: Timo Dentler
Dramaturgie: Nora Schmid

Fotogalerie

Projektchor|Das geheime Königreich|© Matthias Creutziger

Video

Das geheime Königreich
Das geheime Königreich
Das geheime Königreich