/
/
/
/
/
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

Dido and Aeneas

Fotogallerie für Dido and Aeneas - Insgesamt 5 Fotos.

Wenn die klagende Dido gegen Ende der Oper ihr Lamento »When I am laid in earth« (Wenn ich in der Erde liege) anstimmt, sind bereits die Würfel gefallen: Ein tragisches Geflecht aus Liebe, Pflichtgefühl, Missverständnissen und Intrigen ließ sie zu einer unglücklich Verlassenen werden. Gemeint ist Dido, mythische Königin von Karthago, die sich in den trojanischen Helden Aeneas verliebte, der kriegsbedingt aus Troja geflohen und bei ihr angelandet war. Ihre Liebe, die sich nach anfänglichem Zögern den Weg bahnt, wird jedoch durch den Einfluss böser Mächte zerstört. Dido und Aeneas sind unfähig, dieses und sich gegenseitig zu erkennen und scheitern aneinander.
»Dido and Aeneas« gilt operngeschichtlich als singuläres Werk, in dem Purcells musikalisch individuelle Züge zu erkennen sind, sich von barocken Gebärden koloraturreicher Affektarien zugunsten intimer Eindringlichkeit zu lösen.
Ob Purcells »Dido and Aeneas« 1689 am englischen Hofe anlässlich der Krönung von William III. und Mary uraufgeführt wurde, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Gesichert scheint, dass das Werk im selben Jahr in einer eher privaten Aufführung eines Mädchenpensionates gegeben wurde; Aufhänger für Regisseur Manfred Weiß, das Werk mit seiner Interpretation ins Heute eines Internats zu legen, worin nun die Geschichte um das unglücklich verliebte Mädchen Dido von dieser selbst und ihren Freundinnen (durch)gespielt und erlebbar gemacht wird.

Veranstaltungsort: Semper 2 (Probebühne).

Oper in drei Akten von Henry Purcell. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Ab 14 Jahren.

Gesamtdauer 1 Stunde

Premiere am 12.12.2010

In der aktuellen Saison keine Vorstellungen.


Inszenierung: Manfred Weiß
Bühnen- / Kostümbild: Ilona Lenk
Lightdesign: N.N.
Dramaturgie: Stefan Ulrich

Fotogalerie

Stephanie Atanasov (Elisabeth / Dido), Dana Marbach (Anne / Aeneas)|Dido and Aeneas |© Matthias Creutziger

Video

Dido and Aeneas
Dido and Aeneas
Dido and Aeneas