/
en
/
ja
/
zh
/
ru
/
cs
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Wir auf Youtube

Angebote für Kinder und junge Menschen

»Vorhang auf!«

Spielclub / von 10 – 14 Jahren
Musiktheater selbst machen, wie funktioniert das? Dazu lädt unser Spielclub ein: Aus Euren Ideen entsteht ein Musiktheaterstück, das wir gemeinsam proben und am Ende der Spielzeit präsentieren möchten. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, im Laufe unserer Probenarbeit lernen wir all das, was wir für eine gute Aufführung brauchen.
Termin jeweils Mittwoch, 16.30 – 18 Uhr
Anmeldung unter theaterpaedagogik@semperoper.de

»Die Brüder Löwenherz« – Ferienprojekt für Kinder ab 8 Jahren

Geht mit den Helden unserer neuen Kinderoper »Die Brüder Löwenherz« auf eine spannende Abenteuerreise und taucht dabei ein in die wundersame Welt des Musiktheaters! In unserem dreitägigen Ferienprojekt könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen und erfahren, wie es ist, auf den Brettern zu stehen, die die Welt bedeuten. Schlüpft in verschiedene Rollen und erzählt mit Hilfe von Musik, Spiel und Bewegung spannende Geschichten. Das Ferienprojekt ist kostenfrei.
Termine
9. – 11. Februar 2015
16. – 18. Februar 2015

Anmeldung unter theaterpaedagogik@semperoper.de

Auf den Spuren von »Romeo und Julia«

Tanzprojekt für Jugendliche
Für alle, die sich gerne bewegen und Spaß an Musik und Tanz haben: Ausgehend von Stijn Celis’ Choreografie »Romeo und Julia« möchten wir mit euch eigene Bewegungen und Bewegungsabfolgen zu Motiven aus dem Drama von William Shakespeare entwickeln. Dabei ist erlaubt, was gefällt, und eure Ideen und Kreativität sind gefragt. Ob auf Spitzenschuhen oder in Sneakers, tanzend erzählen wir unsere Version dieser Geschichte.

Ab 14 Jahren
Termin: 20. – 22. Oktober 2014

Anmeldung unter theaterpaedagogik@semperoper.de

Spaß in der Oper für die ganze Familie – Workshops

Die Junge Szene lädt Kinder und ihre Eltern vor ausgewählten Familienvorstellungen zu einer spielerischen Einführung der jeweiligen Oper ein. Bevor es in die Oper geht, lernt Ihr die Figuren, die Handlung und die Musik kennen. Dabei könnt Ihr in die Charaktere schlüpfen und gemeinsam mit Euren Eltern Szenen aus der Oper nachspielen. Anschließend besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen in der Kantine der Semperoper einzunehmen.

Workshops:

»Brüderchen komm tanz’ mit mir«
20. Dezember 2014, 10 – 12 Uhr
Zur Vorstellung »Hänsel und Gretel« um 14 Uhr
Ab 6 Jahren

»Ho tante cose che ti voglio dire«
4. Januar 2015, 10 – 12 Uhr
Zur Vorstellung »La bohème« um 14.30 Uhr
Ab 10 Jahren

»Figaro, Figaro, Figaro …«
1. März 2015, 10 – 12 Uhr
Zu Vorstellung »Il barbiere di Siviglia« um 14 Uhr
Ab 8 Jahren

Ein Workshop ist nur in Verbindung mit dem Vorstellungsbesuch buchbar.
Preis 3 EUR, ohne Verpflegung
Für famileo-Mitglieder Eintritt frei

erOPERer (ab 14 Jahren)

Oper – was ist das?! Ein fremdes Universum, das Du erobern willst? In den Treffen der erOPERer schaust Du hinter die Kulissen der berühmten Semperoper, erfährst, wie eine Inszenierung entsteht, wie sich die Künstler auf die Auftritte vorbereiten und, und, und. Du entdeckst Abteilungen, von denen Du vielleicht noch nicht gehört hast: Rüstkammer, Effektabteilung, Putzmacherei. Vielleicht findest Du dabei sogar Deinen Traumberuf, in dem Du Dich als Praktikant schon einmal ausprobieren kannst. Als erOPERer erlebst Du Vorstellungen zum ermäßigten Eintritt und kannst sogar noch jemanden mitbringen. Feuer gefangen? Dann melde Dich bei uns an.
Anmeldung unter theaterpaedagogik@semperoper.de

Semperoper Jugendclub

Der Semperoper Jugendclub sucht keine Operndiven, keine Startenöre, keine Klaviervirtuosen, sondern Dich! Wenn auch Du die etwas andere Musik als Ohrwurm empfindest, Du gern Theaterluft schnupperst, die Bretter, die die Welt bedeuten, hinter den Kulissen betreten möchtest und gern mit anderen jungen Leuten an Projekten rund um Musik und Theater arbeitest, bist Du bei uns genau an der richtigen Adresse! Wir, eine bunte Truppe zwischen 16 und 26 Jahren, lernen die verschiedenen Arbeitsbereiche eines Theaters kennen, setzen uns mit den aktuellen Premieren auseinander und besuchen natürlich gemeinsam die Vorstellungen.
semperoper-jugendclub@web.dewww.semperoper-jugendclub.de oder Semperoper Jugendclub auf Facebook

Kapelle für Kids (ab ca. 6 Jahren)

Was hat ein Frosch mit einer Geige zu tun oder eine Schnecke mit dem Kontrabass? Wie klingt ein Kontrafagott, und warum nur steckt der Hornist seine Hand in den Schalltrichter? Was machen Musiker eigentlich am Tag und wie wird man überhaupt Orchestermusiker?
Diese und noch viele andere Fragen beantworten Musiker der Staatskapelle in »Kapelle für Kids« für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Dabei möchten sie in mehreren Veranstaltungen pro Spielzeit den »Kosmos Sinfonieorchester« erhellen – und ihre Begeisterung für die Musik, das jeweilige Instrument und ihren Beruf mit Kindern teilen. Reiseleiter durch die Welt der Orchesterinstrumente ist Kapellmusiker Julius Rönnebeck zusammen mit der Puppe Alma und Magdalene Schäfer vom Theater der Jungen Generation. Hier geht es zu den Terminen.

Kinderchor

Aufgaben und Erlebnisse
Vielfältige Mitwirkung in den Inszenierungen auf der Bühne der Semperoper, dabei gemeinsames Singen und Theaterspielen mit den erwachsenen Kollegen des Staatsopernchores, selbstständige musikalische und szenische Aufgaben, Singen in Fremdsprachen,
kleine Solopartien, Auftritte als Kinderkomparserie, daneben verschiedenste Konzertauftritte in und außerhalb der Oper.

Die Probenarbeit
Regelmäßiges musikalisches Studium in wöchentlichen Gesamtchorproben, Stimmgruppen und Nachstudierproben, Vermittlung stimmbildnerischer und musiktheoretischer Grundkenntnisse, szenische Proben und große Bühnenproben.

Bewerbungsvoraussetzungen
Interessierte Mädchen und Jungen ab dem ersten Schuljahr sollten vor allem Freude am Singen haben. Gut ist das Vorhandensein erkennbarer musikalischer Anlagen. Noten- und Instrumentalkenntnisse sind ebenfalls wünschenswert. Gute Gesundheit und schulische Leistungsfähigkeit sowie die Bereitschaft zu guter Disziplin sind weitere wichtige Voraussetzungen für jedes Kind.
Jeweils in den Monaten Mai und Juni finden die Neuvorstellungstermine für eine eventuelle Aufnahme in den Kinderchor zu Beginn der folgenden Spielzeit bzw. des neuen Schuljahres statt.
Interessierte Eltern werden gebeten, sich über das Chorbüro der Sächsischen Staatsoper Dresden mit dem Leiter des Kinderchores in Verbindung zu setzen.
T: 0351 49 11 621
zur Kinderchor-Seite

Junge Szene erzählt – Newsletter

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie über unsere Aufführungen und Angebote hinter den Kulissen. Der Newsletter ist erhältlich unter theaterpaedagogik@semperoper.de