/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Gastspiel: Carmen FLAMENCO

Fotogallerie für Gastspiel: Carmen FLAMENCO  - Insgesamt 5 Fotos.

Veranstalter: BB Promotion

詳細解説

Carmen FLAMENCO – die weltweit gefeierte Carmen Inszenierung des Ballet Teatro Español de Rafael Aguilar direkt aus Madrid, zurück an der Semperoper Dresden.

In den letzten Jahren triumphierte Carmen in der aufwendigen Inszenierung des Meisterchoreografen Rafael Aguilar unter anderem in Paris, Berlin, Rom, Athen, Sydney, Peking, Taipeh und während einer über alle Maßen gefeierten China-Tournee. Im Sommer 2002 feierte Carmen FLAMENCO einen triumphalen Erfolg an der Dresdner Semperoper. Nun kommt mit diesem Meilenstein des spanischen Tanztheaters eines der sinnlichsten und erotischsten Bühnenwerke überhaupt nach Dresden zurück.

Georges Bizets Oper Carmen ist eines der beliebtesten Werke des internationalen Repertoires. Sie erzählt, nach der packenden Novelle Prosper Mérimées, die Geschichte der unbändigen, von den Männern begehrten und nach Freiheit suchenden Zigeunerin Carmen. Sie ist die Inkarnation der »teuflischen« Frau. Von der Gesellschaft ausgestoßen, hat sie nur Spott für deren Regeln übrig. Ihre Schönheit dient ihr als Waffe, um sich von ihren Fesseln zu befreien. Ihre Launen und ihr Instinkt sind ihr einziges Gesetz. So zieht sie den ehrbaren, gesetzestreuen Sergeanten Don José in ihren Bann, unterwirft, erniedrigt und zerstört ihn schließlich, nur um am Ende – dieses schmerzhaften Spiels müde geworden – in einem letzten Aufruhr der Treulosigkeit, des Stolzes und der Eifersucht von seiner Hand zu fallen.

Rafael Aguilars durch und durch sinnliche Inszenierung, die auf der packenden Novelle Prosper Mérimées und der vollendeten musikalischen Umsetzung Georges Bizets basiert, gehört heute zu den überzeugendsten Carmen-Interpretationen. Mit großer Intensität lässt seine innovative Bereicherung des Flamenco um dramaturgische Elemente die dramatische Geschichte »seiner Carmen« in dieser faszinierenden andalusischen Kunstform aufleben. Im klassischen Tanz genauso versiert wie im traditionellen Flamenco, meistert sein international gefeiertes Ballet Teatro Español diese Herausforderung kraftvoll und mit erstaunlicher Leichtigkeit. Es ist verblüffend, wie auch die technisch anspruchsvollsten Szenen hier von den herausragenden Tänzerinnen und Tänzern, die nicht selten auch am Ballet Nacional de España engagiert sind, mit Leidenschaft, Hingabe und schauspielerischer Brillanz dargeboten werden.

Sinnlichkeit, Erotik und ein mitreißender Wirbel aus Farben, Bewegungen und Emotionen! In seltener Vollendung, gelangt die dramatische Natur des Flamenco, dem erst Ende 2010 der Status des immateriellen Weltkulturerbes verliehen wurde, zur vollen Entfaltung: Ein furioses Tanztheater, das die feurige Glut Andalusiens, die bereits Carlos Sauras Film »Carmen« 1983 zum Welterfolg werden ließ, unmittelbar erlebbar macht.

Doch das Ballet Teatro Español präsentiert mit Carmen FLAMENCO nicht nur eine technisch eindrucksvolle, temporeiche Inszenierung. Sie legt vor allem ein Kunstwerk vor, das – von zeitloser Schönheit – über die Macht verfügt, wahrhaftig zu berühren.

戻る