/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Tom Quaas

演技

Der gebürtige Dresdner nahm nach einer Tischlerlehre ein Studium in Rostock an der Ernst-Busch-Schule auf. Zurückgekehrt nach Dresden, erhielt er ein Engagement zunächst am Theater der Jungen Generation, später am Staatsschauspiel Dresden. Von 1999 bis 2001 war er Mitglied des Deutschen Theater Berlin, anschließend ging er bis 2004 ans Dresdner Staatsschauspiel zurück. In diesen Jahren inszenierte er »Die Nacht der Tribaden« von Enquist, den »Urfaust« von Goethe und »Die Herbstsonate« von Ingmar Bergmann am Societätstheater in Dresden und die Uraufführung der Oper »Bracke« an der Neuköllner Oper in Berlin. Bei den Barockfestspielen auf Schloß Batzdorf führte er bisher bei zahlreichen Stücken die Regie. Er studierte 2006/07 in Paris Clownerie und ist regelmäßig auf dem Theaterkahn in Dresden zu erleben. Seit 2009/10 ist er wieder fest im Ensemble des Dresdner Staatsschauspiels.