/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

ミヒャエル クラーネビッター

ソリスト(客演)

Der gebürtige Innsbrucker begann seine musikalische Ausbildung bei den Wiltener Sängerknaben, wo er auch erste solistische Erfahrungen sammelte. 1999 wurde er Student von Karl-Heinz Hanser am Konservatorium des Landes Tirol. Anschließend wechselte er an die Hochschule für Musik und Theater München, wo er bis 2009 bei Sylvia Greenberg, Helmut Deutsch und Christian Gerhaher studierte, Stipendiat der Yehudi Menuhin Stiftung war und mehrere Meisterkurse, u. a. bei Brigitte Fassbaender, Eytan Pessen und Margreet Honig besuchte. An der Bayerischen Theaterakademie war er 2004 als Schlucker in Brittens »Ein Sommernachtstraum«, 2005 als Pisone in Steffanis »Alarico«, 2006 als Sigibert in Keisers »Fredegunda«, 2007 als Guglielmo in »Così fan tutte« und 2009 als Drunken Poet und Hymen in Purcells »Fairy Queen« am Prinzregententheater zu sehen. 2007 debütierte er sowohl bei den Innsbrucker Festwochen als auch an der Staatsoper Unter den Linden Berlin in Telemanns »Der geduldige Sokrates« unter der Leitung von René Jacobs. Im Frühjahr 2008 sang er in Warschau den Paulus im gleichnamigen Oratorium Mendelssohn Bartholdys, 2009 Brahms’ Requiem und Mendelssohn Bartholdys Elias unter der Leitung von Michael Gläser. Nach Abschluss seines Studiums debütierte er in einer Open-Air Produktion des Theaters Ingolstadt als Escamillo in »Carmen«. Er gastierte in Salzburg als Eugen Onegin und war als Figaro in »Le nozze di Figaro« am Prinzregententheater in München zu hören.

:

Alcina

2014年04月28日 07:00 pm
2014年04月30日 07:00 pm
2014年06月05日 07:00 pm
2014年06月07日 07:00 pm