/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Masako Furuta

2. Alt

Die gebürtige Japanerin studierte in ihrer Heimat Kobe in Japan und in der Schweiz. Die weitere Ausbildung führte sie nach Italien. Bereits während des Studiums begann sie ihre Opern- und Konzerttätigkeit in der Schweiz, in Italien und in Japan. Sie sang u.a. Partien wie Carmen (»Carmen«), Sieglinde (»Die Walküre«), Eboli (»Don Carlo«), Santuzza (»Cavalleria Rusticana«), Elisabetta (»Maria Stuarda«), Giovanna (»Anna Bolena«), Dulcinea (»Don Quichotte«), Suzuki (»Madama Butterfly«), Neris (»Medea«), Filipjewna (»Eugen Onegin«), Maddalena (»Rigoletto«), Dryade (»Ariadne auf Naxos«), Sesto (»La Clemenza di Tito«), Dorabella (»Cosí fan tutte«). Seit 2001 gehört sie als 2. Alt dem Sächsischen Staatsopernchor an.