/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Jason Beechey

Choreografie

Jason Beechey ist Absolvent von Kanadas National Ballet School. Seine Ausbildung zum Tänzer setzte er an der Vaganova Ballet Academy in St. Petersburg und bei Stanley Williams an der School of American Ballet in New York fort.
 
Seine Karriere begann er als Solist beim London City Ballet und tanzte anschließend 15 Jahre lang bei Charleroi/Danses in Belgien. Parallel zu seiner umfangreichen Erkundung der interdisziplinären, auf Improvisation basierenden Arbeit mit Frédéric Flamand, hatte er im Laufe seiner Karriere das Glück verschiedene Bühnenstücke mit Stephen Petronio, Karole Armitage und Lucinda Childs zu kreieren. Er durfte mit Künstlern aus anderen Bereichen, wie den Architekten Zaha Hadid und Diller, Scofidio & Renfro zusammenarbeiten und tanzte in Choreografien aus dem Repertoire von Paul Taylor, August Bournonville, Marius Petipa, Merce Cunningham u. a.
 
Seine Leidenschaft für den klassischen und zeitgenössischen Tanz sowie die Improvisationen, ebenso wie sein Streben danach, Möglichkeiten für junge Tänzer zu schaffen und deren Kreativität zu entdecken, haben ihn dazu veranlasst, neben seiner Tanzkarriere die Position des Trainingsleiters im Choreografischen Zentrum Charleroi/Danses zu übernehmen. Weiterhin führte dies zur Gründung seines eigenen Studios »The Loft« in Brüssel und zur Entwicklung des D.A.N.C.E.-Programmes in enger Zusammenarbeit mit William Forsythe, Wayne McGregor, Fréderic Flamand sowie Angelin Preljocaj.
 
Durch die Einbringung seiner Visionen an die Palucca Hochschule für Tanz Dresden seit 2006 wurden das Profil der Hochschule neu definiert und neue Initiativen ins Leben gerufen, wie z. B. das Elevenprogramm in Zusammenarbeit mit dem Semperoper Ballett, Tanzplan Dresden sowie der Aufbau eines globalen Netzwerkes von Austauschprogrammen und Partnerschulen.
 
Er ist der erste Sprecher der AKT Konferenz (Ausbildungskonferenz Tanz), welche die zehn professionellen Tanzausbildungsinstitutionen in Deutschland vereint, außerdem regelmäßiges Mitglied der Jury des Youth America Grand Prix und des künstlerischen Komitees des Prix de Lausanne.

www.palucca.eu

mitwirkend:

Der Nussknacker

22.11.2014 20:00
25.11.2014 19:00
27.11.2014 19:00
29.11.2014 19:00
29.11.2014 19:00
30.11.2014 12:00
30.11.2014 16:00
05.12.2014 20:00
11.12.2014 19:00
13.12.2014 15:00
13.12.2014 19:00
23.12.2014 14:00
23.12.2014 18:00
25.12.2014 14:00
25.12.2014 18:00
26.12.2014 14:00
26.12.2014 18:00