/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Dresden Music Festival

28. Mai, 20 Uhr
The Knights

Sie sind zurück in Dresden: das New Yorker Ensemble The Knights – die Entdeckung der Festspiele 2009. Mittlerweile hat sich das junge Orchester mit seiner unbändigen Spielfreude und Entdeckerlust einen festen Platz im internationalen Musikleben erspielt. Bereits zwei gemeinsame CDs zeugen von der engen Verbundenheit zwischen den Musikern und den Festspielen. Das darauf mit den Solisten des heutigen Abends eingespielte Tripel-Konzert ist von einer beeindruckenden Frische erfüllt, der auch in der Semperoper nachgespürt werden kann. Mit Beethovens strahlender 6. Sinfonie endet der Abend. Im spannungsreichen Kontrast dazu stehen Honeggers sinfonisches Gedicht »Pastorale d’été« für Kammerorchester von 1920 und Feldmans Hommage an die Klavierlehrerin seiner Kindheit.

Mitwirkende:
The Knights
Eric Jacobsen, Dirigent
Colin Jacobsen, Violine
Jan Vogler, Violoncello
Antti Siirala, Klavier

Arthur Honegger: »Pastorale d’été«. Poème symphonique
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56
- PAUSE -
Morton Feldman: »Madame Press Died Last Week at Ninety«
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 »Jupiter«

Next Performances / Casting

15 May 2015
08:00 pm
 
 
17 May 2015
11:00 am
 
 
21 May 2015
08:00 pm
 
 
24 May 2015
08:00 pm
 
 
25 May 2015
11:00 am
 
 
29 May 2015
08:00 pm
 
 
07 Jun 2015
11:00 am