/
/
/
/
/
 
Semperoper and Junge Szene on Facebook Semperoper Dresden on Twitter Semperoper Youtube Channel

Matthias Beutlich

1st Bass

Matthias Beutlich, geboren in Dresden, erhielt seine erste musikalische Ausbildung als Mitglied des Dresdner Kreuzchores. Von 1990 bis 1992 besuchte er die Komponistenklasse Dresden/Halle, wo er von Silke Fraikin unterrichtet wurde. 1996 wurde er mit dem Rudolf-Mauersberger-Stipendium ausgezeichnet. Er studierte Gesang im Opernchorstudio der Sächsischen Staatsoper Dresden bei KS Brigitte Pfretzschner und an der Dresdner Hochschule für Musik Carl Maria von Weber. Im Jahr 2000 begann sein Engagement im Sächsischen Staatsopernchor als 1. Bass. Seine Studien vervollständigte er 2000/01 in Meisterklassen bei Annette Meriweather und Angela Tunstall im Rahmen der Stockhausen-Kurse in Kürten und im Unterricht bei Sophie Koch. Seit 2002 ist Matthias Beutlich Mitglied des Vokalensembles vocal modern. 2004 wurde er mit der musikalischen Einstudierung der acht Solostimmen von Adriana Hölszkys Oper »Der gute Gott von Manhattan« für die Uraufführung bei den Schwetzinger Festspielen sowie für die Premiere an der Semperoper beauftragt. Solistisch sang er hier bereits kleinere Charakterrollen in »La traviata«, »Rigoletto«, »Macbeth«, »Madama Butterfly«, »La bohème«, »Friedenstag«, »Der Rosenkavalier« und »Die Liebe der Danae«.