/
/
ja
/
zh
/
ru
/
cs
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

Strauss-Rätsel 2014

Anlässlich des Festjahres 2014 gibt es ein Strauss-Rätsel für Sie! An dieser Stelle finden Sie jeden Donnerstag eine neue spannende Rätselfrage über den Komponisten. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir am Ende jedes Monats tolle Preise rund um Richard Strauss.

Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen teilte Richard Strauss sein Leben nur mit einer Frau: Pauline de Ahna, Tochter eines Armeegenerals und Nichte der Hofopernsängerin Eleonore de Ahna. Sie war 1887 zunächst Schülerin von Strauss und ging mit ihm zusammen an die Weimarer Hofoper. Nach ihrem Debüt in Weimar erlangte die Sopranistin große Erfolge auf Opernbühnen vieler Städte, wie z.B. in Berlin, Bayreuth oder Madrid. 1894 besiegelten Strauss und de Ahna ihre Liebe mit ihrer Heirat. Pauline war für Richard Strauss die beste Interpretin seiner Werke, die Musik schuf eine tiefe Verbundenheit zwischen ihnen. Nicht nur Kraft und Ansporn für seine Kompositionen, sondern auch einen  geordneten Tagesablauf  hatte Strauss seiner Frau zu verdanken. Sie achtete sehr auf  ein ordentliches Heim und die Gesundheit ihres Mannes.

Die Strauss-Frage der Woche lautet diesmal: Welches Ritual pflegten Richard Strauss und seine Frau Pauline täglich?

Bitte senden Sie uns Ihre Antwort bis zum 01.10.2014 an raetsel@semperoper.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir tolle Preise rund um Richard Strauss. Die Gewinner werden Ende Oktober/ Anfang November benachrichtigt.

(Die Lösung der letzten Woche lautet: drei)

Sonderheft: Richard Strauss Schwerpunkt 2013/14 (Bestandteil der Spielzeitbroschüre 2013/14)
Download / blättern

 

Video: Richard Strauss Schwerpunkt 2013/14