/
/
/
/
/
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Semperoper Dresden auf Twitter Wir auf Youtube

L’impresario delle Canarie/Sub-Plot

Fotogallerie für L’impresario delle Canarie/Sub-Plot - Insgesamt 4 Fotos.

»L’impresario delle Canarie« Intermezzo von Giambattista Martini (1744)

Der Impresario von den Kanarischen Inseln ist zurück! Noch immer versucht er, die allürenreiche Sängerin Dorina für sein Theater zu engagieren. Diese ziert sich jedoch wie eh und je. Und wie zuvor geht es dem Impresario um mehr als nur Dorinas Gesangskünste ... Wird Dorina den windigen Agenten diesmal erhören und mit ihm ziehen? Zwanzig Jahre nach Domenico Sarro – dessen Version des Intermezzos in der vergangenen Spielzeit an der Semperoper zu erleben war – vertonte 1744 Giovanni Battista Martini ebenfalls das kleine, heitere Stück Pietro Metastasios mit vielen Spitzen gegen die damalige Theaterkultur.

»Sub-Plot« Intermezzo von Lucia Ronchetti für Sopran, zwei Baritone, Fagott und Kontrabass (2013)

Wie bereits im letzten Jahr schreibt die italienische Komponistin Lucia Ronchetti eigens für die Semperoper ein »Intermezzo im Intermezzo«. »Sub-Plot« nimmt auf die traditionelle Form der opera seria Bezug, konkret auf das Stück, zwischen dessen Akten Metastasios Intermezzo zum ersten Mal gezeigt wurde und das den Erfolg des späteren Wiener Hofoperndichters begründete: »Didone abbandonata«. Lucia Ronchetti entwirft mit Anklängen an Hasse und Jommelli eine Mini-Oper, in deren Zentrum die verlassene Didone um die Liebe von Enea ringt und sich gegen den um sie werbenden Iarba zur Wehr setzen muss.

Intermezzo von Giovanni Battista Martini/Lucia Ronchetti
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Gesamtdauer 1 Stunde

Premiere am 06.04.2014

Aufführungen / Besetzung

06.04.2014
11:00 - 12:00 Uhr
 
 
13.04.2014
11:00 - 12:00 Uhr
 
 
20.04.2014
11:00 - 12:00 Uhr
01.05.2014
11:00 - 12:00 Uhr
01.06.2014
11:00 - 12:00 Uhr

Musikalische Leitung: Felice Venanzoni
Komposition: Lucia Ronchetti
Inszenierung: Axel Köhler
Bühnenbild: Arne Walther
Kostüme: Frauke Schernau
Licht: Fabio Antoci
Choreografie: Carla Börner-Spiewok
Barocke Gestik: Nils Niemann

Besetzung am 20.04.2014

Dorina: Christel Loetzsch
Nibbio: Matthias Rexroth
Didone: Norma Nahoun
Enea: Pavol Kubán
Iarba: Julian Arsenault

Mitglieder des Händelfestspielorchesters Halle

Eine Koproduktion der Semperoper Dresden mit dem Opernhaus Halle

Fotogalerie

Matthias Rexroth (Nibbio)|L'impresario delle Canarie/Sub-Plot|© Matthias Creutziger

Video

L’impresario delle Canarie/Sub-Plot
L’impresario delle Canarie/Sub-Plot
L’impresario delle Canarie/Sub-Plot