/
en
/
ja
/
zh
/
ru
/
cs
 
Semperoper und Junge Szene auf Facebook Wir auf Youtube

Angebote für Schulklassen

Fit für die Semperoper

Konzert-Generalproben (ab 12 Jahre)

Die Sächsische Staatskapelle öffnet ihre Generalproben der Sinfoniekonzerte für interessierte Jugendliche. Darüber hinaus gibt es Pausengespräche mit Solisten, Dirigenten und Orchestermitgliedern. Bei jeder dieser Generalproben freuen wir uns auf bis zu 90 SchülerInnen und StudentInnen. Hier geht es zu den Terminen.

Öffentliche Hauptproben des Semperoper Ballett (ab 12 Jahre)

Der Choreograf nutzt die letzte Gelegenheit, Korrekturen zu machen, ein Tänzer hat den Kostümwechsel nicht schnell genug geschafft und kommt zu spät zum Auftritt, die Bühne ist auf einmal dunkel – all dies kann in einer Hauptprobe passieren, mehr noch, muss sogar passieren, damit ein paar Tage später Generalprobe und Premiere fehlerfrei verlaufen. Besucher von Hauptproben haben so die Möglichkeit, Künstler und Theaterschaffende bei der Arbeit zu erleben und die aufgeregte Endprobenstimmung am eigenen Leib zu spüren. Hier geht es zu den Terminen.

Gestatten, Monsieur Petipa

Marius Petipa ist der bis heute wichtigste Choreograf des Balletts, Schöpfer von Meisterwerken wie »Dornröschen«, »Schwanensee« und »Der Nussknacker «. Tänzer des Semperoper Ballett werden gemeinsam mit »Monsieur Petipa« in die Welt des Balletts einführen – vom Spitzenschuh bis zum aktuellen Repertoire. Für Schulklassen der 1. bis 4. Klasse. Hier geht es zu den Terminen.

Junge Szene verzaubert – Vorbereitung eines Opernbesuchs

Möchten Sie mit Ihrer Klasse eine Vorstellung besuchen? Wir bereiten Ihre Schüler mit einem theaterpädagogischen Workshop auf diese Aufführung vor und lassen sie hinter die Kulissen schauen. Dies ist ein Angebot für alle Stücke im Spielplan.
Dauer mindestens eine Doppelstunde

Junge Szene verwandelt – Premierenklasse

Planen Sie einen Premierenbesuch mit Ihrer Klasse? Durch szenischen Unterricht bieten wir eine kreative Auseinandersetzung mit dem Werk und der Inszenierung. Außerdem schauen wir den Profis der Sächsischen Staatsoper über die Schulter.
Dauer mindestens drei Doppelstunden

Junge Szene fasziniert – Blick hinter die Kulissen

Was passiert vor, hinter und auf der Bühne? Ihre Schüler werden es erfahren, bei einem Blick hinter die Kulissen.
Dauer mindestens eine Doppelstunde

Junge Szene durchleuchtet – Nach der Vorstellung

Bleiben Fragen offen nach einer Vorstellung? Ein theaterpädagogischer Workshop nach dem Vorstellungsbesuch gibt Raum, alle Fragen zu klären. Dieses Angebot gilt für alle Stücke im Spielplan.
Dauer mindestens eine Doppelstunde

Junge Szene erzählt – Newsletter

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie über unsere Aufführungen und Angebote hinter den Kulissen. Der Newsletter ist erhältlich unter theaterpaedagogik@semperoper.de