/
en
/
ja
/
zh
/
ru
/
cs
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Vakanzen

Stellenausschreibung

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Staatsoper Dresden

eine/n Leiter/in Ankleidewesen.

Zu den Aufgaben gehören u. a.:
• Personalführung Bereich Ankleidewesen;
• Eigenverantwortliche Steuerung des zugewiesenen Abteilungsbudgets;
• Sicherstellung effizienter Arbeitsabläufe in der Abteilung;
• Dienstplanung;
• Organisation und Controlling der Aufgabenbereiche:
 - Vorbereitung und Einrichtung der Kostüme in der Garderoben;
 - Ankleiden der Darsteller;
 - Waschen, Pflegen und Instandhalten der Kostüme;
 - Ausführen von Reparatur- und Änderungsarbeiten an Kostümen.
• Koordination der Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Direktionsbereiches Kostüm;
• Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit den Künstlerischen Sparten, dem technischen Direktionsbereich als auch den Dekorationswerkstätten nach Weisung der Kostümdirektorin;
• Mitarbeit bei der abteilungsübergreifenden Aufgabenplanung und -organisation;
• Umsetzung der Kommunikations-/Informationsaufgaben des Direktionsbereiches Kostüm.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung Gewandmeister/in oder eine artverwandte Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung - optimalerweise im Theaterbereich - in einer entsprechenden Führungsposition.

Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit, wobei der Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Ebenso verfügen Sie über ein hohes Kommunikationsgeschick, exzellentes Auftreten und Durchsetzungsvermögen. Kenntnisse des Opernrepertoires und der besonderen Organisationsprozesse eines großen Kulturbetriebes sind erforderlich. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie Anwendungskenntnisse herkömmlicher Softwarepakete runden Ihr Profil ab.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder - TV-L.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsische Staatsoper Dresden sendet Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 27.04.2014 an die:

Sächsische Staatsoper Dresden
Personalabteilung
Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@semperoper.de


Solveig Eckert
Personalleiterin
10. April 2014

Stellenausschreibung

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für den Geschäftsbereich der Staatsoper Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/in Kommunikation und Marketing.

Zu den Aufgaben gehören:
- Personalführung und Gesamtverantwortung des Bereiches;
- Betreuung und Weiterentwicklung der Corporate Identity und des Images der Semperoper Dresden;
- Erarbeitung und Umsetzung synchronisierter Pressekonzeptionen;
- Erarbeitung und Umsetzung synchronisierter Marketingkonzeptionen in Abstimmung mit dem Bereich Vertrieb und Service der Staatsoper Dresden;
- Betreuung und Akquisition von Kooperationspartnern für PR- und Marketingprojekte;
- Unternehmenssprecher/in und Gesamtverantwortung der Presse- und Öffentlichkeits-arbeit;
- Ausbau und Pflege zur Presse- und Medienlandschaft, Gremien, Behörden und Meinungsmachern, einschließlich Web-Shop und der App der Staatsoper Dresden;
- Redaktionelle Verantwortung und Weiterentwicklung des Internetauftritts sowie sämtlicher Druckerzeugnisse;
- Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung des Customer Relationship Management der Staatsoper Dresden;
- Interne Kommunikation

Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Kommunikationswissenschaft oder einem vergleichbaren Abschluss mit dem Schwerpunkt Marketing und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise bei Kulturinstitutionen.

Kenntnisse im Bereich des gängigen Opernrepertoires sind ebenfalls unerlässlich.

Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit, wobei der Personenkreis in einem künstlerisch geprägten Umfeld ein besonderes Maß an Einfühlungs¬vermögen verlangt. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.
Die besondere Aufgabenstellung erfordert einen sicheren Umgang mit dem PC über die gängigen Office-Anwendungen hinaus.


Die Vergütung erfolgt nach Normalvertrag Bühne - NV-Bühne.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschausspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Donnerstag, 17.04.2014 an die:

Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Intendanz
Theaterplatz 2
01067 Dresden
pa@semperoper.de

Solveig Eckert
Leiterin Personal
26.03.2014

Stellenausschreibung

Die Sächsischen Staatstheater – Semperoper Dresden suchen ab sofort eine/n

Dramaturgie-Praktikantin/en

Die Aufgabengebiete umfassen:
- Verfassen von Programmheftartikeln sowie Beiträgen für das Opernmagazin (einschließlich Interviews, Künstlergesprächen etc.)
- kleinere Übersetzungen
- Literaturrecherche in Bibliotheken u.a.
- Unterstützung der Abteilung im alltäglichen Arbeitsablauf

Anforderungen:
- abgeschlossenes Grundstudium der Theaterwissenschaften, Musikwissenschaften, Dramaturgie oder eines vergleichbaren Studienganges bzw. einschlägige praktische Erfahrungen im Opernbereich
- Erfahrungen im Verfassen von Artikeln und sicheren Schreibstil
- Freude und Interesse am Musiktheaterbetrieb
- idealer Weise Erfahrungen im Dramaturgie-Bereich
- Aufgeschlossenheit, Flexibilität und Kontaktfreudigkeit

Die Praktikumsdauer sollte mindestens 8 Wochen betragen.
Das Praktikum kann nicht vergütet werden, ermöglicht aber einen intensiven Einblick und die aktive Teilnahme am Alltag des Dramaturgenberufs und die Produktionsprozesse.

Wenn Sie sich für ein Praktikum bei uns  interessieren, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und ggf. Referenzen und Arbeitsproben an

Sächsische Staatstheater – Semperoper Dresden
Dramaturgie
Theaterplatz 2
01067 Dresden

Bei Nachfragen wenden Sie sich gern an:
Kerstin Zeiler, Mitarbeiterin Dramaturgie
dram@semperoper.de
Tel: 0351 / 49 11 258