/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Yumiko Takeshima

Kostüme

In Asahikawa, Japan, geboren, erhielt Yumiko Takeshima ihre professionelle Ausbildung an der Miharu Ishikawa Ballet School in Japan sowie an der San Francisco Ballet School in den USA. Bevor sie 2006 als Erste Solistin zum neugegründeten Semperoper Ballett kam, führten sie Engagements an das Universal Ballet Seoul, das Alberta Ballet Calgary, das Feld Ballet und Het Nationale Ballet in Amsterdam. Ausgezeichnet mit dem Critics’ Choice Award »Beste weibliche Tänzerin« des Dance Europe Magazins in den Jahren 2003 und 2005 sowie der Goldmedaille des Internationalen Serge Lifar-Ballettwettbewerbs in Kiew (1996), umfasst ihr Repertoire nicht nur die großen Partien der klassischen Handlungsballette, sondern auch einen umfassenden Katalog zeitgenössischer Werke. Zudem arbeitete sie mit international angesehenen Choreografen und war bei zahllosen internationalen Ballettgalas und -festivals zu Gast. Yumiko Takeshima kreiert und vertreibt eine eigene Tanzkleidungskollektion »Yumiko« und eröffnete 2007 ihren eigenen Dance and Fitness Wear Store in New York City sowie 2013 eine weitere Filiale in Berlin. Als Kostümbildnerin zeichnete sie für zahlreiche Choreografien von David Dawson verantwortlich und schuf das Kostümdesign für »The Second Detail« und »New Suite« von William Forsythe. Die Titelpartie Giselle verkörperte sie nicht nur 2008 in der Uraufführung von David Dawson, sondern verabschiedete sich mit dieser Rolle auch 2014 von der Bühne.

mitwirkend:

Legenden – Hommage an Richard Strauss

08.11.2014 19:00
12.11.2014 19:00
14.11.2014 19:00
17.11.2014 19:00

Tristan + Isolde

15.02.2015 19:00
17.02.2015 19:00
25.02.2015 19:00
26.02.2015 12:00
06.07.2015 19:00