/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Evan Hughes

Solist Junges Ensemble

Als Absolvent des Lindemann Young Artist Development Program der Metropolitan Opera begann der in Kalifornien geborene Evan Hughes die letzte Saison mit einem persönlichen Erfolg als Don Alfonso (»Così fan tutte«) in der Regie von Stephen Wadsworth und unter der musikalischen Leitung von Alan Gilbert am Peter Jay Sharp Theater im Lincoln Center. Weitere Engagements, u.a. bei der Premiere von John Glovers »Natural Systems« mit der New York Youth Symphony in der Carnegie Hall, folgten. Evan Hughes besuchte das Curtis Institute of Music in Philadelphia und war regionaler Gewinner und nationaler Semi-Finalist der Metropolitan Opera National Council Auditions 2010 und Preisträger des Wettbewerbes der Marilyn Horne Foundation. Unter der Leitung von James Levine wirkte er bei Elliott Carters »Syringa« mit dem Metropolitan Chamber Ensemble in der Zankel Hall (Carnegie) und beim Tanglewood Music Festival mit. Im Sommer 2013 gab er sein Debüt an der Santa Fe Opera als Zuniga (»Carmen«) und als Don Fernando (»Fidelio«). Außerdem trat er mit den New Yorker Philharmonikern und einem Programm zeitgenössischer Stücke, ausgewählt von Matthias Pintscher, im Museum of Modern Art in New York auf und wirkte neben Susan Graham und Brian Zeger bei einem Liederabend des Metropolitan Museum of Art mit. Zu seinem Repertoire zählen außerdem Partien wie Don Giovanni und Leporello (»Don Giovanni«), Lord Sidney (»Il viaggio a Reims«), Nick Shadow (» The Rake’s Progress«), Don Basilio (»Il barbiere di Siviglia«) und Aronte (»Armide«). Kürzliche Engagements beinhalteten die Partie des Starveling in Brittens »Ein Sommernachtstraum« an der Metropolitan Opera und die Partie des Protector in George Benjamins »Written on Skin« beim Tanglewood Music Festival unter dem Dirigat des Komponisten. Seit Beginn des Jahres 2014 ist Evan Hughes Mitglied des Jungen Ensembles der Semperoper Dresden, wo er sich dem Publikum u.a. als Basilio (»Il barbiere di Siviglia«), Dottore Grenvil (»La traviata«) und Don Alfonso (»Così fan tutte«) vorstellte. 2014 / 15 ist er u.a. als Colline (»La bohème«), Sciarrone (»Tosca«), Zoroastro (»Orlando«), Pietro (»Simon Boccanegra«) und in der Neuproduktion von Peter Ronnefelds »Nachtausgabe« zu erleben.

mitwirkend:

La bohème

30.10.2014 19:00
04.01.2015 19:30
23.01.2015 19:00

Die Zauberflöte

04.04.2015 19:00
06.04.2015 16:00
23.05.2015 19:00
30.05.2015 19:00

Giulio Cesare in Egitto / Julius Cäsar in Ägypten

22.02.2015 19:00
24.02.2015 19:00

Tosca

30.04.2015 19:00
07.05.2015 19:00
10.05.2015 19:00
16.05.2015 19:00

Il barbiere di Siviglia / Der Barbier von Sevilla

02.11.2014 19:00
09.07.2015 19:00
12.07.2015 19:00
14.07.2015 19:00

Daphne

06.11.2014 19:00
09.11.2014 19:00
15.11.2014 19:00

Orlando

17.03.2015 19:00
23.03.2015 19:00
27.03.2015 19:00

Prinz Bussel

10.06.2015 10:00
11.06.2015 15:00
13.06.2015 15:00
15.06.2015 10:00
17.06.2015 16:00
21.06.2015 15:00

Simon Boccanegra

10.04.2015 19:00
16.04.2015 19:00
19.04.2015 18:00
25.04.2015 19:00

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

12.11.2014 11:00
13.11.2014 11:00
14.11.2014 11:00
16.11.2014 16:00
17.11.2014 11:00
18.11.2014 11:00

Nachtausgabe

04.10.2014 20:00
06.10.2014 19:00
07.10.2014 19:00
10.10.2014 19:00
11.10.2014 16:00
26.10.2014 19:00
28.10.2014 19:00
29.10.2014 19:00