/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Giorgio Berrugi

Solist (Gast)

Giorgio Berrugi, früherer Solo-Klarinettist des Orchestra Sinfonica in Rom, wurde mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet, sowohl als Solist als auch mit dem Duo Alban Berg. 2008 gab er als Tenor sein Debüt als Rodolfo in Puccinis »La bohème« am Theater in Treviso mit dem Orchester des Teatro La Fenice Venedig, später sang er diese Partie auch am Teatro La Fenice in Venedig sowie am Teatro Pergolesi in Jesi und Fermo. Seit 2010 ist er Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo er als Don José (»Carmen«), Riccardo (»Un ballo in maschera«), Mario Cavaradossi (»Tosca«), Nemorino (»L’elisir d’amore / Der Liebestrank«) und Gennaro in der Uraufführung von Hans Werner Henzes »Gisela« debütierte. 2012/13 gab er an der Semperoper seine Rollendebüts als Pinkerton (»Madama Butterfly«), Edmondo (»Manon Lescaut«) und Duca (»Rigoletto«). Giorgio Berrugi arbeitete mit Dirigenten wie Oren, Steinberg, Luisotti, Myung Whun Chung und Barshai. Gastspiele führten ihn ans Gewand-haus Leipzig, Concertgebouw Amsterdam, Sala Glazunow in Sankt Petersburg, Oper Tel Aviv, Oper Leipzig und zum Festival Pucciniano in Torre del Lago. Zuletzt gastierte er mit »La bohème« am Teatro Regio in Turin und am Teatro La Fenice in Venedig, mit »La bohème« an der Deutschen Oper in Berlin und in Kansas City, »Simon Boccanegra« an der Mailänder Scala, »Nabucco« in der Arena di Verona, »L’elisir d’amore« in Florenz sowie »Rigoletto« in Japan auf einer Tournee der Mailänder Scala.

Účinkující:

Simon Boccanegra

10.04.2015 07:00 pm
16.04.2015 07:00 pm
19.04.2015 06:00 pm
25.04.2015 07:00 pm