/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Daniela Sindram

Solist (Gast)

Die in Nürnberg geborene Mezzosopranistin studierte in Berlin und Hamburg Gesang und vertiefte ihre Ausbildung durch verschiedene Meisterkurse. Sie erhielte mehrere Stipendien und nahm 2006 sowohl den Festspielpreis der Bayerischen Staatsoper als auch den Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Darstellende Kunst entgegen. Von 1996 bis 2001 war sie Ensemblemitglied am Bremer Theater, wo sie sich bereits große Partien des Mezzorepertoires erarbeitete. Ab der Spielzeit 2001/02 war sie am Nationaltheater Mannheim engagiert, wo sie u.a. als Octavian im »Rosenkavalier«, im »Ring des Nibelungen« und im Mozartfach auf der Bühne stand. 2002 gastierte Daniela Sindram erstmals bei den Bayreuther Festspielen und sang dort in den folgenden Jahren die Siegrune in »Walküre« und Wellgunde in »Das Rheingold« und »Götterdämmerung«. Von 2003 bis 2009 war sie Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper und trat dort u.a. als Hänsel in »Hänsel und Gretel«, Dorabella in »Così fan tutte«, Octavian, Charlotte in »Werther«, Brangäne in »Tristan und Isolde« und Komponist in »Ariadne auf Naxos« auf. Neben regelmäßigen Gastauftritten an großen deutschen Bühnen debütierte sie Ende 2006 an der Wiener Staatsoper und an der Opéra Bastille in Paris als Octavian. 2008 trat sie erstmals im Royal Opera House in Covent Garden als Page in »Salome« auf, gastierte mit der Volksoper Wien und der Züricher Oper in Japan und debütierte als Dorabella an der Staatsoper Unter den Linden Berlin. Als freischaffende Künstlerin gab sie 2009 ihr USA-Debüt als Cherubino (»Le nozze di Figaro«) an der Seattle Opera, debütierte an der Deutschen Oper Berlin als Octavian sowie Brangäne. Zuletzt sang sie unter anderem »Les contes d’Hoffmann« (Nicklausse/Muse) an der Mailänder Scala (Rollen- und Haus-Debüt), »Rienzi« (Adriano) an der Deutschen Oper Berlin und »Tannhäuser« (Venus) an der Bayerischen Staatsoper (Rollen-Debüt). Als Octavian gab sie 2012 ihr Hausdebüt an der Semperoper.

Účinkující:

Capriccio

16.11.2014 06:00 pm
19.11.2014 07:00 pm