/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Andreas Bauer

Solist (Gast)

Der Bassist Andreas Bauer studierte Gesang in Dresden und Weimar bei Prof. Eugen Rabine sowie später bei Paolo Barbacini in Italien und Robert Lloyd in London. Seit 2007 war Andreas Bauer Ensemblemitglied an der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Unter der Leitung von Daniel Barenboim sang er u.a. Komtur in »Don Giovanni«, König in »Aida« sowie Titurel im »Parsifal«. Er debütierte als Publio in der Premiere von »La clemenza di Tito«, als Trulove in der Premiere von Strawinskys »Rake’s Progress« und übernahm Partien wie Sarastro, Colline, Timur, Don Basilio, Don Alfonso, Erster Nazarener und den Mönch in Verdis »Don Carlo«. In der Spielzeit 2013/2014 wird Andreas Bauer an der Oper Frankfurt als König Marke, Landgraf Hermann und Sarastro zu hören sein. Einen großen Erfolg hatte Andreas Bauer zuletzt mit Zaccaria in Italien unter der Leitung Gaetano d'Espinosas, wie auch an der Oper Leipzig. In Santiago de Chile debütierte er 2012 als Landgraf Hermann von Thüringen. 2013 singt er dort Claggart in »Billy Budd« und Ferrando in Verdis »Il trovatore«. In Modena debütierte Andreas Bauer 2006 als Oroveso in Bellinis »Norma« und sang dort im gleichen Jahr den Mephisto in Gounods »Faust«. Unter Claudio Abbado gastierte der junge Bass 2006 beim Edinburgh Festival als Sprecher in der »Zauberflöte«. Unter Sir Colin Davis sang er diese Rolle in Madrid. Mit den Berliner Philharmonikern und erneut unter Claudio Abbado war er in Schumanns Dramatischem Gedicht »Manfred« in Berlin zu hören. Seitdem ist Andreas Bauer auch als Konzertsänger gefragt, u.a. als regelmäßiger Gast in Japan, Berlin und München mit Beethovens Neunter Sinfonie.

Účinkující:

Simon Boccanegra

30.05.2014 07:00 pm
01.06.2014 07:00 pm
03.06.2014 07:00 pm
13.06.2014 07:00 pm
15.06.2014 07:00 pm

Der Freischütz

01.05.2015 07:00 pm
03.05.2015 06:00 pm
06.05.2015 07:00 pm
14.05.2015 07:00 pm