/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

Asher Fisch

Dirigent

Asher Fisch wurde in Israel geboren. Er war zunächst erfolgreicher Pianist bevor er Assistent von Daniel Barenboim und Kapellmeister an der Berliner Staatsoper Unter den Linden sowie anschließend von 1995 bis 2000 Musikdirektor der Wiener Volksoper wurde. Von 1998 bis 2008 war er Musikdirektor an der New Israeli Opera, von 2008 bis 2013 Principal Guest Conductor an der Seattle Opera. Seit September 2013 ist er Principal Conductor und Artistic Advisor des West Australian Symphony Orchestra. Asher Fisch ist zu Gast an bedeutenden internationalen Opernhäusern und dirigierte u.a. an den Staatsopern in Dresden und München, dem Royal Opera House Covent Garden, der Opéra Bastille, der Oper Kopenhagen, der Mailänder Scala sowie der Lyric Opera Chicago, der Metropolitan Opera New York, der Los Angeles Opera und der Opera Australia. Neben seiner Operntätigkeit ist Asher Fisch auch regelmäßiger Gast auf den internationalen Konzertpodien. In der Spielzeit 2012/13 dirigierte er an der Metropolitan Opera »Parsifal«, in Seattle »Fidelio« sowie im Sommer 2013 Wagners »Ring des Nibelungen«, außerdem in Hamburg und München »Die Zauberflöte«, »Der fliegende Holländer« und »Manon Lescaut«. An der Semperoper Dresden leitete er bisher u.a. »Parsifal«, »Siegfried«, »Götterdämmerung«, »Tristan und Isolde«, »Tannhäuser«, »Rigoletto« sowie »Un ballo in maschera/Ein Maskenball«. In der Saison 2013/14 übernimmt er hier die musikalische Leitung von »Tristan und Isolde«.