/
/
/
/
/
 

Jun-Seok Bang

1. Tenor

Jun Seok Bang wurde in Daegu/Südkorea geboren und studierte an der Yeungnam University Gesang bei Prof. Kwang Jeung. Weitere Studien folgten an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg bei  Prof. Monika Koehler. Von 1998 bis 2001 war er Mitglied im Metropolchor in Daegu. 2001/02 wurde er an die Oper in Daegu engagiert, wo er seine Rollendebüts als Nemorino (»L’elisir d’amore«) und Conte d’Almaviva (»Il barbiere di Siviglia«) feierte. Seit 2005 ist er als 1. Tenor Mitglied im Sächsischen Staatsopernchor.

Účinkující:

La bohème

15.10.2014 07:00 pm
30.10.2014 07:00 pm

Der Rosenkavalier

07.12.2014 04:00 pm
14.12.2014 04:00 pm
21.12.2014 04:00 pm