/
/
/
/
/
 

André Kaczmarczyk

Herci-herečky

André Kaczmarczyk wurde 1986 in Suhl geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. 2003 wurde ihm der Jugendkulturpreis der Stadt Eisenach verliehen. Nach seinem Abschluss arbeitete er als freier Schauspieler und war u.a. am Maxim Gorki Theater Berlin und am Volkstheater Rostock engagiert. Er war außerdem an den Kunstfestspielen Herrenhausen in Hannover zu sehen, in »Berlin Alexanderplatz« an der Berliner Schaubühne unter der Regie von Volker Lösch und in der »Hamlet«-Inszenierung von Tilmann Köhler am Maxim Gorki Theater. Außerdem spielte er in Filmen wie »Leg ihn um« von Jan Schütte oder »Anonymus« von Roland Emmerich und in den ARD/ZDF-Märchenproduktionen »Allerleirauh« und »Die sechs Schwäne«. Am Staatsschauspiel Dresden war er bereits als Jessica in Shakespeares »Der Kaufmann von Venedig«, als Nerron in Cornelia Funkes »Reckless II Lebendige Schatten« sowie zuletzt in »Fast ganz nah (euer Krieg ist unser Krieg)« von Pamela Carter zu sehen. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört André Kaczmarczyk zum Ensemble des Staatsschauspiels Dresden.

Účinkující:

King Arthur

05.11.2014 07:30 pm
14.11.2014 07:30 pm
19.11.2014 07:30 pm
10.12.2014 07:30 pm