/
/
/
/
/
 

Semper Soiree

So vielfältig wie die Musik selbst gestalten sich die Soireen an der Semperoper. Einmal führte die Reise in eine »Französische Sommernacht«, einmal drehte sich alles um die »Dresdner Liebe, Liszt und Lügen«, ein andermal standen die Zwanzigerjahre im Mittelpunkt. Lassen Sie sich überraschen, wohin Sie unser internationales Sängerensemble mit Arien und Liedern in der Spielzeit 2014/15 entführt.

Semper Soiree am 24. Oktober 2013
»Wenn jemand eine Reise tut …«


So vielgestaltig wie die Musik selbst offenbaren sich die Soireen an der Semperoper, wenn sie in eine »Französische Sommernacht« oder in »Dresdner Liebe, Liszt und Lügen« führen.
Dieses Mal jedoch hat der abendlich-musikalische Ausflug kein konkretes Ziel, sondern stellt das Reisen selbst in den Mittelpunkt. Es geht um Bergbahnen und Postautos wie in Ernst Kreneks »Reisebuch über die österreichischen Alpen«, um wilde Ruderregatten in Gioachino Rossinis »La Regata Veneziana« oder das Eintauchen in die eigene Seelenlandschaft bei Johannes Brahms und Richard Strauss. Ohne schweres Gepäck ist der Zuschauer eingeladen, musikalisch über Schienen zu holpern und als Vagabund die weiten Straßen der Welt zu beschreiten – geleitet von Ellen Rissinger am Klavier und den Sängerinnen und Sängern unseres Ensembles.

Představení

24.10.2013
20:00 hod
 
 
14.01.2014
20:00 hod
 
 
02.04.2014
20:00 hod
 
 
26.02.2015
20:00 hod
19.03.2015
20:00 hod
24.05.2015
11:00 hod