/
/
/
/
/
 

Jacopo Godani

Choreografie

Jacopo Godani, in Italien geboren, begann mit klassischem und modernem Tanzunterricht 1984 unter Loredana Rovagna. Mit der Gründung einer eigenen Kompanie 1990 in Brüssel begann seine Karriere als Choreograph. In den Jahren von 1991 bis 2000 war Godani Solist bei William Forsythes Ballett Frankfurt und arbeitete zudem an vielen bedeutenden Choreographien des Ensembles mit. Seine Karriere führte ihn ferner zu zahlreichen internationalen Kompanien, darunter Compania Nacional de Danza (Madrid), Nederlands Dans Theater (Den Haag), Het nationale ballet (Amsterdam), Corpo di ballo del Teatro alla Scala (Mailand), les Ballets de Montecarlo, das Royal Danish Ballet (Kopenhagen), das Royal Ballet Covent Garden (London) und das Bayerische Staatsballett.
An der Semperoper hatte 2010 seine Choreografie »Spazio-Tempo« Premiere sowie 2012 »Sacre«.