/
/
/
/
/
 

弗里德里希·达尔格 Friedrich Darge

1. Bass

Friedrich Darge wuchs in Jülich (NRW) auf. Dort erhielt er schon früh Instrumentalunterricht (Geige, Gitarre, Klavier), wirkte in verschiedenen Vokalensembles mit und erhielt erste Gesangsstunden bei Ingeborg Most in Köln. Zum Gesangstudium ging er nach Rostock und Berlin, wo er bis zur Diplomprüfung bei Herbert Brauer Unterricht erhielt. 2001 wurde er als 1. Bass in den Sächsischen Staatsopernchor an die Semperoper Dresden engagiert. Solistisch übernahm er hier bisher z.B. die Rolle des Gerichtsdieners in »Rigoletto« und des Fisherman in »Peter Grimes«. 2008/09 gestaltete er außerdem in der semper kleine szene den »Theresienstädter Konzertabend«.