/
/
/
/
/
 
Partner der Semperoper - Die Gläserner Manufaktur

雅格布·格丹尼 Jacopo Godani

编舞

Der in Italien geborene Tänzer und Choreograf Jacopo Godani begann 1984 mit klassischem und modernem Tanzunterricht unter Loredana Rovagna. Zudem studierte er drei Jahre visuelle Kunst an der Fine Arts School in Carrara. 1986 wurde er an der Béjart-Schule in Brüssel angenommen. Als Tänzer hat Jacopo Godani mit einer Reihe von berühmten internationalen Choreografen und für die freie Szene in Belgien und Frankreich gearbeitet. 1990 gründete er in Brüssel seine eigene Kompanie, was den Beginn seiner choreografischen Karriere bedeutete. Von 1991 bis 2000 war Jacopo Godani nicht nur einer der bedeutendsten Solisten bei William Forsythes Ballett Frankfurt, sondern hat auch an vielen bedeutenden Choreografien des Ensembles mitgearbeitet. Neben Choreografien für international renommierte Companys hat er an der Semperoper Bühnenbild, Lichtdesign, Kostümbild und Choreografie für das Stück »Spazio-Tempo« im mehrteiligen Ballettabend »3 Farben Weiß« gestaltet.